In Deutschland wird die Europäische Bürgerinitiative für Medienpluralismus mit der Unterstützung von Reporter ohne Grenzen, den Open Society Foundations sowie dem Deutschen Journalisten-Verband durchgeführt.
Zusammen mit diesen Partnern planen wir die Gründung einer Koordinationsgruppe, die eine Strategie zur Planung und Umsetzung entsprechender Aktivitäten auf nationaler Ebene erarbeiten soll.
Wir treffen uns am Dienstag 03.09.2013 vom 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Stiftung Mercator ProjektZentrum Berlin (Neue Promenade 6 | 10178 Berlin)